Aus dem Postfach

Heute erhielt ich eine mail die mir erklärt warum SEOigg ein Flopp wird:

... keiner der großen SEOs wird jemals freiwillig seine News auf SEOigg einstellen. Stellt jemand selber seine eigenen News bei SEOigg, so ist das ein Zeichen von Schwäche und Erfolglosigkeit ...

Totaler Blödsinn, ich kenne keinen SEO der sich nicht über ein paar zusätzliche Links freuen würde, der Traffic den man über SEOigg bekommt steht denke ich mal in der SEO Szene vielleicht wirklich wirklich an 2. Stelle aber News von hier werden gerne aufgegriffen und natürlich auch verlinkt.

Und was ist ein "großer SEO"? Ob groß oder klein, hier geht es wohl eher um Inhalt als um Größe.


Trackback URL:

http://www.seoigg.de/trackback/271

SEOigg

Warum soll es nicht klappen? Wenn ein SEO gute News ON stellt, dann meistens doch nur um NEUE Kunden zu bekommen. SEOigg kann hierbei sogar indirekt helfen!
Zum Thema Besucher: Ich habe 2 News vom Konzept-Welt Blog eingestellt und konnte durchschnittlich 35 Besucher pro News generieren. Das könnten auch neue Kunden sein Eye-wink

gibt halt immer noch leute,

gibt halt immer noch leute, die denken, erfolg wäre das horten von informationen. nicht nur im onlinemarketing.