Erfahrungen, Meinungen & Eindrücke

So nach nun gerade mal 4 Wochen SEOigg hier mal die ersten Erfahrungen, Meinungen und Eindrücke, ein paar gesammelte Werke.

Erfahrungen:
SEOigg hat sich in den ersten 4 Wochen sehr gut gemacht, die Besucherzahlen auch die der aktiven User, sprich diejenigen de sich hier aktiv beteiligen, steigen kontinuierlich an.

Beiträge auf der Startsteite:
Wohl eine der meist getellten Fragen: "Was bingt ein Beitrag auf der Startseite an Traffic?" Hier wurden Zahlen von 50 bis 140 Besucher am Tag genannt.

Meinungen und Ideen:
Fridaynite meint wir werden hier zugespammt, Jan hat sich Gedanken darüber gemacht wie man hier Spam vermeiden könnte, bzw. dass eigene pushen der Beiträge, Stefan schreibt warum man SEOigg nicht vollspammen sollte und Tim beschreibt wie man aus Feedburner direkt Beiträge bei SEOigg adden kann. Vielen Dank dafür.

Zum Thema Spam, Beiträge pushen usw. nur kurz soviel: Wir stehen hier am Anfang und niemand weiß genau wohin die Reise geht, deshalb werden wir hier erstmal sehr viel beobachten und dann immer, sofern erforderlich bei Bedarf handeln.


Trackback URL:

http://www.seoigg.de/trackback/488

Also mir gefällts!

Also mir gefällts! Smiling

Hallo Mario! Deine positive

Hallo Mario!

Deine positive Einstellung gefällt mir sehr gut. Du/ihr macht das richtig, richtig gut mit SEOigg.

Super Idee und top Ausführung.

Viele Grüße,

René Kriest@ProBloggerWorld.de

Auch mir gefällt's

Ich finde auch, dass sich SEOigg zu einer guten Anlaufstelle zum Thema SEO entwickelt hat Smiling. Dass es hierbei auch zu Problemen wie Spam kommen kann, ist ja zu erwarten, aber es werden sich sicher auch immer entsprechende Lösungen finden. Im großen und ganzen erfüllt diese Seite aber doch ganz gut ihren Zweck, finde ich Smiling

pudelwohl

Also ich fühl mich pudelwohl und weil ich unter jeden Beitrag meine Signatur klatschen kann brauche ich auch kein schlechtes Gewissen haben dafür, dass ich hier meine Zeit vergeude mit Content-Erzeugung für die Konkurrenz Eye-wink

onreact.com

Feedback

Hi Mario,

die Idee und die Ausführung sind sehr fein, Respekt.
Es war schon an der Zeit, ein Social News Service mit Fokus auf SEO ins Leben zu rufen...

---

Hier ein Paar (streng subjektive =) Fragen, Ideen, Überlegungen und so:

  1. Datumsformat: '06/07/2007' steht für den 7.Juli (us-Format, eh ok);

    da aber z.B. die Zeit im de-Format vorkommt,
    wie z.B. '22.35' statt '10.35 pm', finde ich's ein wenig verwirrend
    und würde auch das Datum aufs de-Format umstellen, oder umgekehrt...

    Also was ich damit genau meine:

    Wenn ich die Zeile sehe: '06/01/2007 - 15:39' dann erwarte ich automatisch,
    daß es sich um den 6.Jänner 2007 halb 4 Nachmittags handelt,
    während ich bei '06/01/2007 - 03.39 pm' an den 1. Juni 2007 halb 4 Nachmittags denke...
    ---

  2. Da man beim Voting nur positive Stimmen vergeben kann,
    wie kommen manche Artikel zu den negativen (e.g. Webanalyse -7 SEOiggs) Stimmen?
    ---

  3. Es ist zwar eine Tatsache, daß sich bei den meisten Social News nur Stories in der
    profilierten Sprache wirklich durchsetzen können (also bei Digg auf EN, bei Yigg auf DE, etc.);
    möchte aber trotzdem fragen, ob wir hier auch EN-Stories aufnehmen wollen?

    Und wenn ja, will SEOigg 'nur' EN-News fürs DE-Publikum bringen (ähnlich wie Yigg, wenn's keine DE-Alternative gibt) oder aber sich auch gleich auf's englischsprachige Publikum konzentrieren?

    Pro:

    • Größere Zielgruppe - Größere Reichweite
    • Mehr Besucher - Mehr Traffic
    • Etablierung auf dem EN-Markt als erster SEO-SocialNews-Service überhaupt

    Contra:

    • Evtl. Umstellen der Boardsprache

    ---

  4. Einführung von Gruppen:

    1. White SEO / SEM
    2. Grey SEO / SEM
    3. Black SEO / SEM
    4. Online Marketing
    5. Social Media Optimisation
    6. Crowdsourcing
    7. Linkbuilding
    8. Linkbait
    9. ???

    ---

  5. Buddy-Einladung nur über Email:

    > man muss sich zuerst mit einem irgendwie in Kontakt setzen,
    um seine Email zu erfahren, damit man ihn einladen kann...

    > ich glaube, es sollte möglich sein, auch System-Emails zu verschicken,
    wenn man einen User per Nick ansprechen will, ohne dass man zuerst irgendwie
    mit ihm in Kontakt kommen muss...
    ---

  6. Eine 'Favorit' - Funktion wäre super, um sich UrSuperGuteStories kennzeichnen zu können...
    ---

  7. Ein "<br />" in diesem Editor wäre ebenfalls geil,
    um ein Wenig die WhiteSpace-Strukturierung zu verbessern...
    ---

  8. Neue User-bezogene Erreignisse, wie z.B. in meiner Buddy-Liste
    ist eine neue Einladung angekommen oder ich habe eine neue Private Msg
    bekommen, sollte irgendwie erkennbar gekennzeichtnet werden,
    ohne daß man es 'zufälligerweise' beim Buddy-Liste-Checken finden muss...

LG Martin

RE: Feedback

Also generell muss man sehen ob man hier eine große Nummer draus machen möchste, was viel Arbeit mit sich bringen dürfte, oder eher eine kleine bis mittlere gemütliche Runde behalten möchte. Vieleicht wird SEOigg auch mal ein Gemeinschaftsprojekt, oder zumindest eins das in einem größeren Verbund läuft, schaun wir mal ...

zu 1.)
Wo siehst du dieses Format?

zu 2.)
Aus den ersten Tagen, da konnte man auch neg. voten.

zu 3.)
Siehe Einleitung, mehrsprachig gibts 2 Möglichkeiten: a)vermischen: die meisten SEOs können Englisch, b) trennen, seoigg.de/en/ z.b. und der User kann im Profil seine Sprache einstellen.

zu 4.)
Gruppen ist fast fertig, aber in einer anderen Richtung, User können selber welche erstellen, verwalten, schützen usw. eher in Richtung Forum.

zu 5.)
Das hab ich nicht verstanden, was willst du genau machen, jemanden zu Buddilist hinzufügen oder jemanden neuen zu SEOigg einladen?

zu 6.)
Gute Idee, geht jetzt in der Vollansicht.

zu 7.)
Kommt eh ein neuer Editor

zu 8.)
Solltest zu allem ne mail bekommen, pzw. kannst du einstellen im Profil. Auch im Seitenheader erscheint ne Nachricht. Ist aber noch einiges geplant in Sachen Community.

ReRe: Feedback

Bez. Nr.1: "Verfasst von Mario am So, 06/10/2007 - 13:45" ... Smiling

Bez. Nr.5: Damit man einen SEOigger als Buddy einladen kann,
braucht man seine EMail-Adresse -> d.h., wenn man die EMail dieser Person
schon kennt - ist es ok, wenn's aber eher ein 'Fremder' ist (was wohl in den
meisten Fällen so sein wird), muss man diese Person um ihre EMail-Adresse
fragen, somit man sie einladen kann...

Das kommt mir bissl umständlich vor... Praktisch wäre, wenn man die Person über
SEOigg direkt einladen kann und das System verschickt dann diese Einladung
per EMail (ist SEOigg bekannt (Registrierung)) an die Person, sodaß der
'Einladende' nicht die EMail des 'Einzuladenden' kennen muss...

ich fänds cool, wenn man

ich fänds cool, wenn man die iggs irgendwo sehen kann, die man abgegeben hat. halt social bookmark mäßig.
war schon ein paar mal so, dass ich gedacht hatte: ach, das hast du doch bei seoigg mal gesehen, aber dann zu faul zum suchen war.
oder gibts so ne übersicht schon?