Idee wie man den Spam bei SEOigg kontrollieren könnte

Votes sind die Macht der Community

Hi
Gäste haben nicht zu voten-
egal wie..

wer in die Top Liste kommt entscheidet die Community der Registrierten,

alles andere führt so ein Projekt ad absurdum

lg

die-seo

stimmt, aber

wenn man es hinbekommt, das guestspam problem in den griff zu bekommen, wäre guestvoting schon ein vorteil.
zumal mario gesagt hat, dass er es gerne so betrieben möchte. ist ja schliesslich seine page.

wenn man Guestvotings mag, bezeichnet man die nie als Spam..;)

Hi

klar kann Mario machen was er mag,
ich zeige nur auf, dass er damit eine Doppeltbotschaft sendet:

Community - Ja
Registrierung-Ja
Voten -Ja

Gäste -- die erste Meldung kam von ihm mit:Guestspam

;)

wenn hier Gäste voten dürfen bleibt als einziger Grund der Registrierung was Einstellen zu können..

aber niemand weiß dann mehr, was den SEOiggs wichtig ist

??

die-seo

Muss man sehen

Erstmal, ja die Lösung wäre ein Ansatz, es gibt ja mehrere Möglickeiten, Gäste komplett zu entmachten, Gast Votes nich so hoch zu werten oder sich wirklich das Strickmuster der Voteverlaufs anzuschauen und daraus einige Reglen abzuleiten.

Community hin oder her, Gäste keine Macht usw.:

Eine Community braucht nun mal eine gewisse Größe um zu funktionieren, was in der SEO Branche, alleine durch die ganzen Feedreader nicht einfach werden dürfte. Hier tummeln sich m die 1000 User am Tag, wenn man dann sieht was davon in die Community einfließt ...

Zu Anfang braucht man die Gäste nun mal, diverse angemeldete User loggen sich hier täglich mehrfach ein und vergeben nicht ein einzigen Punkt, dann noch die ganzen Feedreader

keinen Punkt

:) stimmt tu ich ja auch, wenn nichts dabei ist,was mich zum Voten juckt.

andererseits trau ich mich auch nicht alles von mir reinzustellen,
bin da glaub ich schüchterner als so manch anderer

;)

die-seo