Kostenlos telefonieren mit Google?

zuviel Google

Wäre mir glaube ich dann doch zuviel persönliche Daten für Google um es selbst zu Nutzen.

Kommt drauf an

Kommt immer drauf an, erstens was man zu "verbergen" hat und ob man Google Talk eh schon nutzt, dann sicher ne sinvolle Erweiterung. Deswegen umzusteigen macht wohl wenig Sinn.

wer nichts zu verbergen hat,

wer nichts zu verbergen hat, muss schon ein langweiliges leben führen ;)
womit wir mitten in der vorratsdatenspeicherungs-debatte wären.
ja, ich habe etwas zu verbergen, genau genommen ist es mein privatleben.
trotzdem bin ich nicht kriminell.

Skype Nutzer der ersten Stunden

Da ich Skype sagen wir seit den ersten Stunden im deutschsprachigen Raum fast täglich nutze, möchte ich nur festhalten, dass man mit Skype weit mehr machen kann als nur zu telefonieren und das hilft mir sehr bei meiner täglichen Arbeit mit Partnern und Kollegen mit denen ich über große Entfernungen hinweg zusammen arbeite.

Der einzige Punkt, um mich nach Alternativen umzusehen ist für mich, dass manchmal die Qualität von Skype nicht so gut ist, auch wenn ich nicht kostenlos telefoniere.

Die zusätzlichen Möglichkeiten sind natürlich sehr gut!

Gruss
Lothar