Microsoft könnte Yahoo-Gebot reduzieren