No SEO News

Die ersten kritischen Stimmen bemängeln an SEOigg das hier nicht zu 100 Prozent wirklich reine SEO News zu finden sind, so werden z.B. auch Nachrichten eingestellt die über irgendwelche Zukäufe von Google informieren, und das ist definitiv kein SEO wettert man.

Das mag sein, aber letztendlich entscheidet die Community was hier relevant ist und was nicht. Unterschiedliche Meinungen wird es immer geben, aber nicht der Betreiber hat hier zu entscheiden, sondern in erster Linie die Community. Der Betrieber muss dann nur entsprechend handeln.

In beiden Fällen wird man Nutzer verlieren bzw. diese erst garnicht gewinnen.
a) man bringt nur hundertprozentige SEO News, bzw. lässt nur diese zu, oder
b) man lässt auch die Randbereiche zu, die in erster Linie direkt nix mit SEO zu tun haben, aber den einen oder anderen SEO doch interessieren könnte.

Wie gesagt am Ende entscheidet eh die Community was relevant ist und was nicht, egal welchen Weg man geht, man wird User verlieren oder sie garnicht erst gewinnen, die Frage ist nur wo die Zahl höher ist. Ich denke das kann niemand wirklich vorraussagen, aber mit der Zeit wird es sich zeigen wohin der Weg geht.

Die Frage ist ja auch, was ist SEO, bzw. was gehört alles zu SEO ...


Trackback URL:

http://www.seoigg.de/trackback/548

Nunja. Der Titel von SEOigg

Nunja. Der Titel von SEOigg lautet numal "SEO und Suchmaschinen News". In den letzteren Bereich fallen nunmal Zukäufe. Somit sind Beiträge, die Suchmaschinen betreffen, gerechtfertigt.

Gruß Smilie

Selbst in SEO Foren

wird gern offtopic gelabert. SEOigg ist super strikt ontopic wie ich finde.

onreact.com

Überbegriff Suchmaschine

ich find auch, dass es hier noch sehr Themen relevant ist. So gut wie alls Posts kann man dem Überbegriff "Suchmaschine" zuordnen. Ich denke alleine mit dem Thema "SEO" würde es hier deutlich weniger Content geben...

Ich kann da Onreact nur zu

Smiling Ich kann da Onreact nur zu Stimmen SEOigg ist einfach klasse und hoch relevant fürs SEO.

http://www.baynado.de/blog

kann mich ebenfalls nur anschließen

Ich find den Themenmix viel besser; Entwicklungen im Ad-Bereich sind ja auch SEO-relevant, bin hochzufrieden mit der Auswahl.

Man kann das Pferd auch

Man kann das Pferd auch anders aufzäumen: Was ist SEOigg nicht, bzw. was sollte bei SEOigg außen vor bleiben und auf anderen Social-Sites gepostet werden?

So gesehen ist der Spezialisierungsgrad seitens SEOigg sehr hoch.

Fener sollte sich eine *igg-Seite auch von einem Forum absetzen, in welchem die Mods als Foren-Polizei Postings verschieben und löschen, wenn sie ihrer Ansicht nach off-topic seien.

Was on-topic ist, kann jeder auf SEOigg durch einen Mausklick bestimmen.

SEOigg ist einfach gut! Smiling