Prof. Günter Bentele: „Verdeckte PR ist vom Teufel.“