Vergabe von sex.eu an schwedische Firma war rechtens