Yahoo ist und bleibt kalter Kaffee